Baiyoke Tower Bangkok

oder wenn Bangkok einem zu Füßen liegt

Mit einer Höhe 328 Metern (inklusive seiner Antenne), die sich auf 84 Stockwerke verteile,n ist der im Stadtteil Pattunam befindliche Baiyoke Tower das mit Abstand höchste Gebäude in Thailand. Ursprünglich war es sogar geplant, den Baiyoke Tower mit einer Höhe von 465 Metern sowie 94 Stockwerken fertigzustellen. Bedingt durch die wirtschaftlichen Schwierigkeiten Thailands im Zuge der Wirtschaftskrise in den Jahren 1997/1998 wurde aber von diesem Vorhaben Abstand genommen und der Tower aufgrund einer Finanzierungslücke in seiner heutigen Form fertiggestellt. Im unteren Teil des Gebäudes befinden sich heute Restaurants, Geschäfte und Büro. Das sich ebenfalls im Gebäude befindliche Baiyoke Sky Hotel erstreckt ich dann ab der 18. Etage nach oben.

Lage des Baiyoke Tower

Der Baiyoke Tower, der korrektwerweise Baiyoke-2-Tower heißt, liegt, ebenso wie sein – jedoch deutlich kleineres – Schwestergebäude im Stadtteil Ratchathewi (Pratunam). In unmittelbarer Umgebung rund um den Baiyoke Tower gibt es zahlreiche Shoppingcenter und Märkte.  Unter anderem befindet sich hier auch der Pratunam Kleidermarkt, welcher zahlreiche Schnäppchen bietet. Auch die Shoppincenter Central World oder Siam Discovery sind in gut 20 Minuten zu Fuß erreichbar.

Von praktisch allen Orten Bangkoks kann man den Baiyoke Tower sehen – meistens auf einer Seite mit einem gigantischen Werbebanner von BMW bedeckt. Besucher können gegen eine Gebühr von THB 300 (bis 18:00 Uhr, danach erhöht sich der Eintrittspreis auf THB 400) in knapp 60 Sekunden zur Aussichtsplattform im 77. Stock fahren, von wo aus sich einem ein spektakulärer Blick über ganz Bangkok bietet. Wer möchte, kann auch eines der vorhandenen Ferngläser nutzen oder am Steuer eines ausgestellten Tuk Tuk Platz nehmen.

Bangkok Sky Restaurant

Im 78. Stockwerk befindet sich mit dem Bangkok Sky Restaurant, das am höchsten gelegene Restaurant Thailands. Besucher des Restaurants haben den Vorteil, dass ein Besuch der Aussichtsplattform für sie kostenfrei ist. Insgesamt verfügt der Baiyoke 2 Tower über acht Buffet Restaurants, die sich über mehrere Stockwerke erstrecken. Die Preise variieren hierbei je nach Restaurant zwischen THB1100 und THB2500 für ein Dinner im Open Air Restaurant.

Besucht man den Baiyoke Tower an einem klaren Tag, bietet sich einem eine atemberaubende Aussicht, die Sichtweiten bis nach Pattaya ermöglicht. Ebenfalls ist der Turm ein sehr beliebtes Ziel bei Sonnenuntergang. Abhängig von der jeweiligen Wettersituation kann man beobachten wie sich ganz Bangkok in gelben und orangen Farben einfärbt. Am faszinierendsten ist die Aussicht aber sicherlich bei Dunkelheit. Millionen von Lichtern leuchten aus den unzähligen Hochhäusern der Stadt, gepaart mit teilweise wunderschön beleuchteten Tempelanlagen. Nicht zuletzt die Massen an Autos, die sich durch die Straßen Bangkoks quälen, sorgen dann für ein Bild was seinesgleichen sucht.

Außenbereich im 84. Stock

Da sich die Aussichtsplattform im Außenbereich des im 84. Stock dreht, kann man sich entspannt einen schönen Platz aussuchen und einmal eine 360 Grad Aussicht genießen. Wer mag kann anschließend noch einen Cocktail im 83. Stock zu sich nehmen. Dieser ist bereits im Eintrittspreis ab 18 Uhr inkludiert.

Informationen rund um den Baiyoke Tower:

 Adresse: Baiyoke Tower 2, 222 Soi Ratchaprarop 3, Rathaprarop Road, Ratchathewi, Bangkok 10400 Thailand

Eintrittspreise: 10h – 18h THB 300. Ab 18h – 22.20h THB 400, inkl. eines Freigetränkes.

Öffnungszeiten: Der Baiyoke2 Tower ist täglich von 10:00 h – 22:30 h geöffnet , Ticketverkauf und Einlass bis 21:30 h.

Buffetrestaurant: www.baiyokebuffet.com

BTS Station:  Phaya Thai -> ca. 20 min entfernt.

Aussicht vom Baiyoke 2 Tower in Bangkok

Das könnte auch interessant sein

Die besten Boutique Hotels Thailands